A-
A+
Öffentliche Schauspielführung 'Dem Kalinowski sein Pütt'

Öffentliche Schauspielführung 'Dem Kalinowski sein Pütt'

Szenen aus der Geschichte der Zeche Zollverein

Bühne frei: Sieben reale und fiktive Persönlichkeiten (ent-)führen das Publikum auf eine amüsante Reise durch die Zeche Zollverein und zwei Jahrhunderte Ruhrgebiets-Geschichte.

Am Originalschauplatz ist das Publikum mitten in der Szene und live dabei, wenn Zechengründer Franz Haniel im Jahr 1847 das Grubenfeld Zollverein aufteilt. Außerdem erleben die Teilnehmer unter anderem, wie Bergmann Jupp Kalinowski 1889 den ersten Bergarbeiter- Streik vorbereitet, hören eine ergreifende Rede vom damaligen Essener Oberbürgermeister zur Stilllegung der Zeche im Jahr 1986 und erfahren viele interessante Fakten rund um den Ruhrbergbau. Historische Genauigkeit und künstlerische Freiheit treffen bei dieser szenischen Führung auf jede Menge (Ruhrgebiets-)Humor.

Mit einem Klick auf das rote Kalender-Feld können Sie sich alle verfügbaren Termine für die von Ihnen ausgewählte Führung innerhalb eines Zeitraums anzeigen lassen. Im oberen Feld wählen Sie den Start- und im unteren Feld den Endpunkt des gewünschten Zeitraums aus. Bitte beachten Sie, dass der gewählte Zeitraum mindestens zwei Tage umfassen muss. Bitte klicken Sie anschließend auf „Übernehmen“.

Sie interessieren sich für alle Führungsangebote im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® (Schacht XII, Kokerei, Kombiführungen) an Ihrem Wunschtermin? Bitte wählen Sie oben den Menüpunkt „Alle Führungen“ aus.